Internationaler Bund (IB)

Der Internationale Bund (IB) ist mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland.

Seit über 50 Jahren betreut der IB Freiwillige, die in eigenen Einrichtungen oder bei Partnern ihren Dienst absolvieren. Im Jahr nehmen über 10.000 Personen an einem Freiwilligendienst des IB und seiner angeschlossenen Träger teil.

Der IB bietet im Inland verschiedene Programme an, über die man einen Freiwilligendienst absolvieren kann. Junge Menschen können nach Beendigung der Vollzeitschulpflicht (i.d.R. dem 16. Lebensjahr) bis zum Erreichen des 27. Lebensjahrs einen der beiden Jugendfreiwilligendienste FSJ oder FÖJ machen, die schon seit den 60er bzw. 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts existieren.

Mit dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) gibt es in Deutschland seit 2011 erstmals einen gesetzlich geregelten Freiwilligendienst, der auch für Menschen über 27 offensteht.

An bundesweit mehr als 80 Standorten bieten die an den IB angeschlossenen Träger aktuell die Möglichkeit einen Freiwilligendienst zu absolvieren.

Übrigens: Freiwilligendienste können auch außerhalb Deutschlands, in Europa oder einem anderen Land, in dem der IB Kontakte zu Partnerorganisationen hat, geleistet werden.

Ansprechpartner*in
Kira Bisping
Referatsleitung Jugendfreiwilligendienste
Tel (069) 94545223
Daniel Moddelmog
Referatsleitung Bundesfreiwilligendienst
Tel (069) 94545220
Anschrift

Valentin-Senger-Str. 5
60389 Frankfurt am Main
Deutschland

Kontakt