Evangelische Freiwilligendienste

Die Evangelischen Freiwilligendienste stehen für rund 60 Organisationen aus Jugendarbeit, Diakonie, Landes- und Freikirchen, die regional, bundesweit und international Freiwilligendienste anbieten.

Unsere Programme stehen allen Menschen offen, unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung. Die Motivation der einzelnen Person steht im Vordergrund.

Egal ob pädagogisch, pflegerisch, handwerklich, hauswirtschaftlich oder in anderen Aufgabenfeldern - Du kannst in vielen Bereichen aktiv tätig sein und Dich ausprobieren.

Wir bieten Dir ganz verschiedene Möglichkeiten in interessanten Einsatzplätzen der Evangelischen Kirche und Diakonie an.

Deine Kreativität, Ideen und Fähigkeiten sind gefragt in der Arbeit mit

  • Kindern: in Kindertagesstätten oder Kindergärten, Kinderheimen, Kinderkurheimen oder Kirchengemeinden
  • Jugendlichen: in Jugendheimen, Jugendzentren, in der kirchlichen Jugendarbeit und in Internaten
  • Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigungen: in integrativen Kindergärten und Schulen, in der Betreuung in Familien, in Wohngruppen, Werkstätten, Wohnheimen, in der Tagesbetreuung, in psychiatrischen Einrichtungen und in der Pflege
  • alten Menschen: in der Betreuung zu Hause und im Heim, in der Tagespflege, in der Seniorenarbeit in Kirchengemeinden, in Pflegeheimen und Rehabilitationseinrichtungen
  • kranken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen
  • Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in besonderen Lebenssituationen wie Migration und Flucht, Wohnungslosigkeit, Suchtgefährdung und –krankheit.

Jedes Jahr sind rund 14.000 Freiwillige mit den Evangelischen Freiwilligendiensten im Einsatz - im FSJ, BFD und in internationalen Freiwilligendiensten.

Die evangelischen Organisationen verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in den Freiwilligendiensten. Das heutige FSJ ist 1954 als Diakonisches Jahr in einer großen diakonischen Einrichtung entstanden.

Vom ersten Tag an haben die evangelischen Organisationen Freiwilligendienste als Bildungs- und Orientierungszeit für Menschen gesehen. Sie haben die Dienste weiter entwickelt und führen sie nach einheitlichen Qualitätsstandards durch.

Anschrift

Otto-Brenner-Str. 9
30159 Hannover
Deutschland

Kontakt