Unterstützung bei digitalen Themen

Digital

UNTERSTÜTZE BEI DIGITALEN THEMEN
Untertitel
Wenn du dich für digitale Themen interessierst und deine technischen Fähigkeiten verbessern und weitergeben möchtest, bietet dir ein Freiwilligendienst in diesem Bereich eine gute Gelegenheit dafür. Während deines Dienstes unterstützt du Menschen, die sich in der digitalen Welt noch nicht zu Hause fühlen, und hilfst ihnen dabei, nicht gesellschaftlich abgehängt zu werden.

zwei Hände, die ein Tablet haltenVIELSEITIGE TÄTIGKEITEN

Du kannst zum Beispiel Webseiten oder Apps für gemeinnützige Projekte entwickeln, unerfahrenen Computernutzerinnen und -nutzern Hilfestellung geben, Robotik-Projekte in der Vorschule unterstützen oder eine Social-Media-Kampagne organisieren. Weitere Tätigkeiten können die Gestaltung eines Podcasts sein oder du zeigst älteren Menschen, wie sie Onlinedienste nutzen und sicher im Internet surfen können.

Die drei Dienstarten kurz erklärt

Du hast die Wahl: Erfahre welcher Dienst zu dir passt und wie sich FSJ, FÖJ und BFD unterscheiden.

Beim FSJ engagierst du dich in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung und leistest so einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. Mögliche Einsatzorte sind unter anderem Kindertagesstätten, Sportvereine oder Krankenhäuser.

Wenn du dich für die Natur und Umweltschutz interessierst, kann das FÖJ spannend für dich sein. Mögliche Tätigkeitsfelder sind zum Beispiel der Tierschutz oder politisches Engangement in Umweltverbänden.

Der BFD ist die Chance für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und mit jedem Schulabschluss, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren. Das kann zum Beispiel im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich sein.

Einsatzstellen