Soziales Engagement für ältere Menschen

Tätigkeitsbereich

Seniorinnen und Senioren
Untertitel
Wenn du gerne die vielfältigen Aufgabenbereiche mit älteren Menschen und die Altenpflege kennenlernen möchtest, bietet sich ein Freiwilligendienst in diesem Bereich an. Du lernst ein Jahr lang die verschiedenen Abläufe und Aufgaben kennen und erlebst hautnah, wie bereichernd diese Tätigkeit sein kann.

junge Frau und älterer Mann trinken gemeinsam stehend KaffeeDEINE MÖGLICHKEITEN

Deinen Freiwilligendienst kannst du entweder in einer Altenpflegeeinrichtung, bei einem ambulanten Pflegedienst oder in einer Tagesstätte absolvieren. Je nach Bereich unterscheiden sich auch deine Aufgaben.

In einer Altenpflegeeinrichtung unterstützt du Fachkräfte bei der Pflege der Bewohnerinnen und Bewohner, hilfst beim Essen oder bei der Freizeitgestaltung der Senioren. Auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten können anfallen, zum Beispiel Hilfe in der Küche oder beim Bettenmachen. Bei ambulanten Pflegediensten und bei Tagesstätten bist du eine wichtige Hilfe im Alltag der Seniorinnen und Senioren.

 

Die drei Dienstarten kurz erklärt

Du hast die Wahl: Erfahre welcher Dienst zu dir passt und wie sich FSJ, FÖJ und BFD unterscheiden.

Beim FSJ engagierst du dich in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung und leistest so einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. Mögliche Einsatzorte sind unter anderem Kindertagesstätten, Sportvereine oder Krankenhäuser.

Wenn du dich für die Natur und Umweltschutz interessierst, kann das FÖJ spannend für dich sein. Mögliche Tätigkeitsfelder sind zum Beispiel der Tierschutz oder politisches Engangement in Umweltverbänden.

Der BFD ist die Chance für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und mit jedem Schulabschluss, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren. Das kann zum Beispiel im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich sein.

Einsatzstellen

Stuttgart
Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst
München
Freiwilliges Soziales Jahr