unterstütze Geflüchtete

Tätigkeitsbereich

Flucht & Migration
Untertitel
Weltweit müssen Menschen aus ihrer Heimat fliehen und alles Bekannte zurücklassen. Bei einem Freiwilligendienst im Bereich Flucht und Migration hilfst du Menschen mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden.

Gruppe junger MenschenDEINE AUFGABEN

Im Rahmen deines Freiwilligendienstes unterstützt du zum Beispiel Kinder und Jugendliche in der Schule und beim Deutschlernen. Außerdem gestaltest du Freizeitaktivitäten und begleitest Geflüchtete beim Besuch von Behörden, Ämtern oder Ärzten.

Die drei Dienstarten kurz erklärt

Du hast die Wahl: Erfahre welcher Dienst zu dir passt und wie sich FSJ, FÖJ und BFD unterscheiden.

Beim FSJ engagierst du dich in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung und leistest so einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. Mögliche Einsatzorte sind unter anderem Kindertagesstätten, Sportvereine oder Krankenhäuser.

Wenn du dich für die Natur und Umweltschutz interessierst, kann das FÖJ spannend für dich sein. Mögliche Tätigkeitsfelder sind zum Beispiel der Tierschutz oder politisches Engangement in Umweltverbänden.

Der BFD ist die Chance für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und mit jedem Schulabschluss, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren. Das kann zum Beispiel im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich sein.