Junges Schauspielhaus: Dramaturgie | Theaterpädagogik | Regieassistenz

ABTEILUNG
Wir planen, die/den Freiwilligen abteilungsübergreifend in drei Bereichen einzusetzen:

1. Dramaturgie. Dies ist die Abteilung, welche die konkrete künstlerische Vorbereitung und Planung der Theaterinszenierungen vornimmt. Hier werden sowohl Recherchen zu den Themen und Hintergründen der Stücke durchgeführt als auch künstlerische Beratungen der RegisseurInnen während des Probenprozesses geleistet.

2. Theaterpädagogik. In diesem Bereich steht vor allem die Vermittlungsarbeit zu den Kindern und Jugendlichen, die unsere Inszenierungen besuchen, im Vordergrund. Darüber hinaus werden aber auch weitergehende Formate wie LehrerInnenfortbildungen, Workshops und Theaterjugendclubs entwickelt und durchgeführt. Hinzu kommen organisatorische Bürotätigkeiten.

3. Regieassistenz. Diese Position umfasst weitreichende Aufgaben: Assistenz der RegisseurInnen während der Proben, Planung der Proben, Kommunikation mit allen technischen und künstlerischen Abtei...
Adresse

Kirchenallee 39
22305 Hamburg
Deutschland

Tätigkeiten
Name der Einsatzstelle
Junges Schauspielhaus

Kontakt

Institution
LAG Kinder- und Jugendkultur Hamburg
Mindestalter
16
Höchstalter
23
Unterkunft
Keine Unterkunft vorhanden

Das sagen Freiwillige

Freiwillige berichten über ihren Einsatz und darüber, was sie in der Zeit gelernt haben. Schau doch mal rein.
Herbert leistet seinen BFD in der Gemeinde St. Marien Liebfrauen in Berlin – und setzt sich für die Obdachlosen der Gemeinde ein.
Anna hat während ihres FSJ Menschen mit einer geistigen und körperlichen Einschränkung unterstützt.
Judith hat ihr FSJ im Atelier Freistil gemacht und hier mit vielen kreativen Menschen mit Behinderung gearbeitet.
Bei einem Freiwilligendienst im Krankenhaus hat Lynn bei der Pflege von erkrankten Menschen geholfen.
Gina hat ihr FSJ im Rettungsdienst und betrieblichen Sanitätsdienst gemacht und dabei tolle Erfahrungen gesammelt.
Ella hat ihr FSJ in einem Krankenhaus gemacht. Für sie war es ein super Ausgleich nach der Schulzeit.
Marlon machte sein FSJ in einer Tagesstätte für obdachlose und hilfsbedürftige Menschen.
Melina hat ihren Freiwilligendienst in einer Gemeinschaftsschule gemacht.

Vorteile in der Nähe

Kultur und Bildung

9 €-Ticket für alle Freiwilligen auf allen Plätzen im SchauSpielHaus, MalerSaal und RangFoyer, bei (fast) allen Vorstellungen!

Freizeit

ermäßigte Jahresmitgliedschaft (aktuell: 20 €)

Kultur und Bildung

ermäßigte Gebühren